Sparen Sie bis zu 90% Stromkosten

Besitzen Sie Veko-Beleuchtung in Ihrer Betriebshalle, Ihrem Vertriebszentrum oder Ihrer Sporthalle? Und wurde diese irgendwann in den letzten Jahrzehnten geliefert? Dann ist die Renovierung Ihrer Betriebsbeleuchtung eine gute Wahl. In den meisten Fällen renovieren Sie Ihre Beleuchtung, indem Sie nur die Leuchtstoffröhren gegen LEDs austauschen: die Trägerprofile bleiben hängen. Ihre Investition ist relativ gering, es finden kaum störende Arbeiten am Arbeitsplatz statt und Sie sparen drastisch (bis zu 90%!) Stromkosten ein. Die diversen Sparoptionen von Veko

Trägerprofile bleiben hängen

Unsere Trägerprofile bestehen stets aus beständigem Aluminium. Hierdurch bleibt die interne Verkabelung intakt. Es müssen nur die Leuchten ausgetauscht werden und Sie verfügen über ein vollkommen neues und moderndes LED-Beleuchtungssystem. Wählen Sie eine dynamische Schaltung, sparen Sie noch mehr Strom.

Keine Veko-Betriebsbeleuchtung? Auch dann sollte renoviert werden.

Verfügen Sie über eine Beleuchtung eines anderen Lieferanten? Unsere erfahrenen, VCA-zertifizierten Montageteams renovieren auch dann Ihr Beleuchtungssystem in no-time ohne Hindernisse. Auch wenn das Gebäude eine neue Bestimmung oder Einteilung erhält und andere Anforderungen an die Beleuchtung gestellt werden, kann Ihr Veko-System einfach neu verwendet werden. Und das während bei den meisten anderen Lieferanten das komplette System ausgetauscht werden muss. 

Gratis Testeinrichtung? Messen führt zu Fakten!

Wir rechnen gerne für Sie aus, was Sie sparen, wenn Sie sich für die Renovierung Ihrer Betriebsbeleuchtung entscheiden. Wir richten bei Ihnen auch gerne eine Testeinrichtung mit neuen Veko (LED)-Leuchten für Sie ein. So können Ihre Mitarbeiter bestimmen, ob sie unter der Veko-Beleuchtung komfortabel arbeiten können und Sie messen direkt den Stromverbrauch. Fragen Sie schnell und einfach eine Testeinrichtung an.

 

Produkte Renovierung

Projekte

>

+