Für das Ahold Logistikzenturm liefert Veko den kompletten Lichtplan, inklusive der Lieferung und Montage der LED-Beleuchtung. Wo keine Lichtbänder möglich sind, wurden einzelne Leuchten montiert. Alle Leuchten sind mit einem DALI-Treiber ausgestattet. Nach der Kopplung mit dem Gebäudeverwaltungssystem können alle Leuchteneinheiten im Gebäude separat geschaltet werden. In den Pausen wird z.B. die Beleuchtung gedimmt, um den Stromverbrauch zu minimalisieren. Um Überschneidungen und Fehlkosten während der Ausführung vorzubeugen, haben wir den Lichtplan in das BIM-Modell des Hauptinstallateurs importiert.

 

Bei Albert Heijn machen wir sehr gerne mehr für die Umwelt. Darum verwenden wir so weit wie möglich Material und Techniken, mit denen Energie eingespart werden kann. Die Entscheidung für
Constant Light Output von Veko passt zu dieser Politik. Jährlich sparen wir etwa 8.000.000 kWh.

Ingrid Floore, Projektleiter, Ahold Europe

 

Produkte anzeigen

>

+